Flugplatz Schupfart

Der Flugplatz Schupfart ist meine zweite Homebase, der seit 2019 bevorzugte Abflugsort für die meisten meiner Rundflüge. Auf diesem Flugplatz stehen mir von der Motorfluggruppe Schupfart mehrere Piper-Flugzeuge, sowie auch eine DA40 zur Verfügung.

Im Gegensatz zu den anderen Flugplätzen, hat Schupfart eine etwas kurze Graspiste. Nach einer längeren Regenphase kann der Flugplatz aus diesem Grund auch gerne einige Tage gesperrt sein, wegen des weichen Untergrunds. In solch einem Fall weiche ich dann üblicherweise auf meine andere Homebase aus.

Der familiäre Touch und der Kontakt zu anderen Piloten begeistert mich aber auf diesem Flugplatz, weshalb er schon fast zu meiner zweiten Heimat geworden ist.

Von Schupfart aus, ist man, wie auch von Birrfeld, sehr schnell in der Zürichsee-Region, beim Vierwaldstättersee, am Bodensee, am Säntis oder im Bündlerland. Da es keinen Einflugslot braucht, wie dies in Zürich der Fall ist, kann auch ein Rundflug ins Ausland unproblematisch abgewickelt werden.

Handling

Die Abwicklung auf dem Flugplatz Schupfart ist für VFR-Piloten sehr einfach. Nach dem Erstellen einer Fluganzeige steht dem Abenteuer nichts mehr im Weg. Schupfart bietet auch Zoll an, was Direktflüge ins Ausland sehr einfach macht.

Anfahrt

Der Flughafen Schupfart ist über die A2, Autobahnausfahrt Eiken gut zu erreichen. Von Mellingen aus, bin ich in etwa 20 Minuten vor Ort und kann auch, je nach Wetter, sehr kurzfristig einen Rundflug durchführen.

© Copyright - rundflug-birrfeld.ch | Dominic Näf | Grumetweg 27 | 5507 Mellingen | Mobile 079 481 87 73 | Home 032 510 04 97 | info@rundflug-birrfeld.ch - Enfold Theme by Kriesi